Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage (PV-Anlage) direkt zu verbrauchen oder weiter zu vermarkten hat trotz gesunkener Fördersätze noch immer viele Vorteile. Davon profitieren bereits viele Händler:innen und erreichen damit erhebliche Energie- und Kosteneinsparungen.

Handelsunternehmen haben nicht immer die Möglichkeit, größere Veränderungen am Gebäude vorzunehmen. Fast 90 % der Handelsflächen in Deutschland sind angemietet. Hinzu kommt, dass über die Hälfte der Handelsfilialen entweder in eine Häuserzeile oder in ein Center integriert sind.

Sind Sie Eigentümer:in des Gebäudes, in dem sich Ihr Geschäft befindet, könnte sich die Investition in eine eigene Solaranlage lohnen. Es gibt zahlreiche Fördermodelle und Vermarktungskonzepte. Lesen Sie dazu mehr in diesem Leitfaden.

 

Hier den Leitfaden herunterladen!

Hier die Checkliste herunterladen!

 

Informationen zu aktuellen Förderprogrammen im Bereich "Photovoltaik" finden Sie in unserer Förderdatenbank.