17.04.2018, 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort und zusätzliche Informationen
Lichthof des BMU, Berlin

Der Einzelhandel in Deutschland hat im Bereich Klimaschutz und Energieeffizienz bereits viel geleistet und intensiviert jetzt seine Bemühungen mit der Klimaschutzoffensive des Handels. Kleine und mittelständische Händlerinnen und Händler werden dabei unterstützt, die Potenziale im eigenen Betrieb zu heben und über einfache Energieeffizienzmaßnahmen Kosten zu sparen und damit das Klima zu schützen.

Es erwartet Sie folgendes Programm:

  ab 9:00     Einlass / Akkreditierung     9:30     Begrüßung Bundesumweltministerium (BMU),                Staatssekretär Jochen Flasbarth                Begrüßung Handelsverband Deutschland (HDE),                Stellv. Hauptgeschäftsführer Stephan Tromp

  9:50     Keynote "Klimaschutz in Deutschland",                Dr. Klaus Töpfer

10:20     Vortrag "Wege zum klimaneutralen Einzelhandel"                 Lars Reimann, Abteilungsleiter Energie und Umwelt HDE

10:40     Strategien und Beispiele aus dem Einzelhandel                Aldi Süd, METRO AG, IKEA Deutschland

11:30     Kaffeepause

11:45     Podiumsdiskussion:                Wie kann Klimaschutz in den Mittelpunkt der Energiewende gerückt werden?                Dr. A. Lenz (CSU - angefragt); J. Saathoff (SPD); J. Verlinden (Bündnis90/                Die Grünen) Prof. Dr. Martin Neumann (FDP); Jan-Oliver Heidrich (REWE/EHA +                Vorsitzender HDE-Energieausschuß)

12:45     Schlusswort Stephan Tromp, Stellv. Hauptgeschäftsführer HDE

12:50     Mittagsimbiss   13:30 - 16:00 Exkursion zum

              REWE Green-Building-Store, Berlin Pankow - ausgebucht -               EDEKA Center, Berlin Schöneweide           Moderation: Walter Kahlenborn, adelphi

Hinweis: Die Plätze bei der Exkursion sind begrenzt. Sollte es zu einer Überbuchung kommen, werden die Plätze in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.