26.06.2018, 9:00 Uhr
Ort und zusätzliche Informationen
Berlin
6. Sitzung des Aktionsbündnis Klimaschutz

Mit der Verabschiedung des Aktionsprogramms Klimaschutz 2020 hat die Bundesregierung das Aktionsbündnis Klimaschutz unter Federführung des BMU eingesetzt. Das Aktionsbündnis Klimaschutz hat die Aufgabe, die Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen des Aktionsprogramms zu unterstützen, die Aktivierung der Potenziale zu erleichtern, die derzeit als noch nicht quantifizierbar eingestuft werden, und weitere Handlungsmöglichkeiten zu identifizieren. Die Mitglieder des Aktionsbündnisses sind insbesondere aufgerufen, eigene Initiativen zu entwickeln, die helfen, zusätzliche Potenziale zur Erreichung der Klimaschutzziele der Bundesregierung zu erschließen.

Mit der Verabschiedung des Klimaschutzplans 2050 im November 2016 hat die Bundesregierung unter anderem eine Fortführung des Aktionsbündnisses Klimaschutz auch über das Jahr 2020 hinaus beschlossen. Das Aktionsbündnis soll unter anderem die Erstellung, Überarbeitung und Umsetzung der Maßnahmenprogramme zum Klimaschutzplan 2050 begleiten. 

Teilnahme nur auf Einladung.

 

Quelle: BMU